SWISS MODEL CAR CLUB


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Geschichte

SMCC

Der Swiss Model Car Club wurde am 7. Januar 1951 in Basel gegründet. Auch in Zürich und Bern fanden sich Modelautobauer zusammen und gründeten eigene Sektionen, die sich dem internationalen Verband FEMA (Federation Europeénne du Modelisme Automobile) anschlossen. Durch die Presse und der allgemeinen Werbung für die Rennen, wuchsen die Mitglieder rasch an und das Hobby wurde bald in der ganzen Schweiz bekannt. Die ersten Rennen fanden auf Pausenplätzen bei Schulhäusern, in den Hallen der MUBA und privaten Plätzen statt.

Auf Grund der immer schneller werdenden Modelrennwagen, konnten die behelfsmässigen "Rennpisten" bald den steigenden Anforderungen nicht mehr genügen. Der SMCC suchte nach einer Lösung welche auch den internationalen Reglementen entsprachen.

Die Sektion Zürich konnte im Jahr 1953 in Landikon bei Birmensdorf ihre Rennbahn mit einem grossen internationalen Rennen eröffnen. 1955 wurde dem damaligen Vorstand der Sektion Basel bekannt dass der Flugplatz Witterswil SO aufgehoben wurde. Daraus ergab sich die Möglichkeit auch in der nähe von Basel eine Rennbahn zu erstellen, die Verhandlungen mit den Landeigentümer und der Gemeinde Witterswil verliefen positiv. Ein Teil des Flugfeld und der Gebäude konnte in Pacht übernommen werden. Nach Eingang der Baubewilligung konnte mit dem Bau der zweiten Rennbahn in der Schweiz begonnen werden. Am 22. April 1956 konnte die Rennbahn in Witterswil mit einem Rennen eröffnet werden und es wurde ein neuer Europarekord in der Klasse 10 ccm mit 204,54 km/h erzielt (erstes Fahrzeug in Europa welches über 200 km/h erreicht hatte).

1972 wurde der Sektion Zürich das Areal der Rennbahn gekündet in folge Eigenmietanspruch des Vermieters. Leider gelang es der Sektion nicht mehr ein Areal für eine Rennbahn zu finden, die Piste exisiert heute immer noch, jedoch ist eine dicke Erdschicht aufgeschüttet. Im Jahr 1977 fusionierten die beiden Sektion zum heutigen SMCC. Glückliche Umstände halfen dem Verein 1979 das Areal mit den Gebäuden in Witterswil käuflich zu erwerben. Das Areal wird mit grosser Sorgfalt und Engagement gepflegt, die Rennpiste mit der benötigte Infrastruktur immer auf den aktuellen Stand gebracht.

Home | SMCC | Termine 2017 | Speedmodelauto | Rekorde | Links | Kontakt | Inhalt | Site Map




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü